Anzeige

Wirtschaft

Kommt das Nürtinger Zollamt nach Metzingen?

13.12.2014, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zusammenlegung mit Reutlinger Zollamt vorgeschlagen – Betriebe: Service darf sich nicht verschlechtern

Die Zollverwaltung in Deutschland steht vor einer Strukturreform. Noch stehen die Überlegungen erst am Anfang, doch werden sie voraussichtlich das Zollamt in Nürtingen betreffen. Das Hauptzollamt Ulm schlägt vor, die Zollämter in Nürtingen und Reutlingen zu schließen und ein neues gemeinsames Zollamt in Metzingen zu eröffnen.

Das Zollamt in Nürtingen (bei dem gerade das Dach repariert wird) steht möglicherweise vor dem Aus. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Die Hauptzollämter seien aufgefordert, Vorschläge zu machen, wo in ihrem Bezirk Synergieeffekte erzielt werden können, berichtet Hagen Kohlmann, Pressesprecher des Hauptzollamts Ulm, das für den Nürtinger Raum zuständig ist. Eine Möglichkeit sehe man in der Zusammenlegung der beiden Zollämter Reutlingen und Nürtingen: „Es ist geografisch sinnvoll. Außerdem ist der Nürtinger Zollamtsbezirk sehr klein“, begründet Kohlmann. Zudem sei das Gebäude in Nürtingen sanierungsbedürftig. Deshalb habe man dies dem Bundesfinanzministerium vorgeschlagen, die Entscheidung werde letztlich dort getroffen. Mit der IHK und der Stadt sei man in Kontakt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Wirtschaft