Wirtschaft

Karrierestart bei der Nürtinger Volksbank

13.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Anfang September begannen zwölf Jugendliche ihre Ausbildung bei der Volksbank Kirchheim-Nürtingen. In einer Einführungswoche lernten sich die jungen Leute zunächst untereinander kennen. Die Bank und die Ansprechpartner, die während der Ausbildung für sie da sind, wurden vorgestellt. Wichtige Informationen zur Ausbildung wurden dabei spielerisch in humorvolle Einlagen und Outdoorübungen, in diesem Jahr am Aileswasensee in Neckartailfingen, verpackt. „In diesen Übungen“, so Ausbildungsleiterin Sandra Heyde, „werden unter anderem Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit spielerisch getestet. Ebenso gehören dazu gegenseitige Hilfe und Rücksichtnahme“. Insgesamt bildet die Volksbank Kirchheim-Nürtingen zurzeit 33 junge Leute aus, davon 15 zu Bankkaufleuten, 13 zu Finanzassistenten und fünf an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Fachrichtung Bank. Das Bild zeigt die neuen Auszubildenden sowie rechts Vorstand Wolfgang Mauch, links daneben Personalleiter Wolfgang Allmendinger und Ausbildungsleiterin Sandra Heyde. pm

Wirtschaft

Rüstzeug für beruflichen Erfolg

IHK Esslingen-Nürtingen ehrte die besten Absolventen der Aus- und Weiterbildungsprüfungen

„Heute gehören Sie zu den Besten – Ihnen stehen jetzt viele Türen offen“, mit diesen Worten begrüßte Dieter Proß von der IHK Esslingen-Nürtingen die erfolgreichen…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten