Anzeige

Wirtschaft

Kalfass stellte auf der Ifra Expo in Wien aus

22.10.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nach 2007 und 2009 war Wien diesen Oktober zum dritten Mal Schauplatz der Ifra Expo, der weltweit größten Fachmesse für die Zeitungs- und Medienbranche. Die Zizishäuser Firma Kallfass Verpackungsmaschinen kooperiert seit geraumer Zeit mit der Schweizer Ferag AG, die als Komplettanbieter weltweit Medienhäuser und Verlage mit Versandtechnik ausrüstet. So war für Kallfass mit der eigens für diese Anwendung entwickelten Folienverpackungsmaschine diese Ausstellung Pflicht, so Marketingleiter Thomas Breining. Die gezeigten Anlagen fanden bei den Fachleuten der Branche viel Beachtung, berichtet Geschäftsführer Jens Kallfass: „Unsere Folienverpackungskomponente hat im Hinblick auf Technik, Zuverlässigkeit und Verpackungsergebnis gegenüber den bisher in der Branche eingesetzten Anlagen einige Neuerungen zu bieten.“ Das Bild zeigt Geschäftsführer Jens Kallfass (Dritter von rechts) und Projektmanager Lars Kallfass (links) im Gespräch mit Interessenten. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Anzeige

Wirtschaft