Wirtschaft

IT-Sicherheit im Betrieb

30.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Eine Veranstaltung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart informiert über einfache Maßnahmen zur Erhöhung der IT-Sicherheit im Betrieb. Experten beleuchten Sicherheitsfragen in der Industrie 4.0 aus wissenschaftlicher Sicht und demonstrieren, wie Hacker vorgehen, um in Unternehmensnetzwerke einzudringen. Die Teilnehmer erfahren, welche Schutzmaßnahmen für ein sicheres Netzwerk notwendig sind und können im Anschluss Fragen an die Experten richten. Die Veranstaltung am Donnerstag, 6. April, von 17 bis 20.30 Uhr in der IHK in Stuttgart, Jägerstraße 30, richtet sich an IT-Verantwortliche und Geschäftsführer in kleinen und mittelständischen Betrieben. Anmeldung unter www.stuttgart.ihk.de, Nummer 17596346.

Wirtschaft

Chefwechsel bei Putzmeister

Martin Knötgen wird kommissarischer Nachfolger von Gerald Karch als Vorsitzender der Geschäftsführung

Beim Betonpumpenhersteller Putzmeister gibt es einen Wechsel an der Spitze: Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, wird der Vertrag mit dem…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten