Wirtschaft

IST Metz weiht Neubau mit Hausmesse ein

03.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der UV-Spezialist IST Metz in Zizishausen hat seinen Neubau in der Fabrikstraße fertiggestellt. Im Juni wird das Werk mit der Hausmesse UV Days in Betrieb genommen. Ende November 2013 war der Startschuss für die Abrissarbeiten des alten Werks in der Fabrikstraße 8 gefallen, das bisher als Lager für die ortsansässigen Mitglieder der IST-Metz-Gruppe gedient hatte. In den vergangenen knapp anderthalb Jahren wurde ein größeres und modernes Gebäude errichtet. Die Architekten vom Architekturbüro Klein Sommer Camuti, die auch alle anderen IST-Bauten im Nürtinger Gewerbegebiet entworfen haben, setzten auch diesmal auf Energieeffizienz nach neuesten Standards, teilt das Unternehmen mit. Im Januar wurde bereits die Fotovoltaikanlage auf dem Dach des Neubaus in Betrieb genommen. Der damit gewonnene Solarstrom wurde für die übrigen Bauarbeiten genutzt. Vom 15. bis 18. Juni wird die Hausmesse UV Days zum ersten Mal im Neubau veranstaltet, der über 2000 Quadratmeter Ausstellungsfläche bietet. Es werden rund 700 internationale Gäste erwartet. Anschließend wird das dreistöckige Gebäude durch die Tochterfirmen S1 Optics und Gerhard Metz Metallbau bezogen, die damit ihre Produktionsfläche vergrößern. Die rund 4900 Quadratmeter Fläche werden außerdem von der IST Metz genutzt. pm

Wirtschaft