Wirtschaft

Interessengemeinschaft für Laden im Roßdorf

19.03.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Informationsabend am 31. März

NÜRTINGEN (pm). Die Gründung einer Genossenschaft zum Betreiben eines Lebensmittelgeschäfts im Roßdorf nach dem Vorbild des Komm-In-Markts in Unterensingen schreitet voran. Am 12. März wurde eine Interessengemeinschaft ins Leben gerufen, die das Ziel hat, eine Genossenschaft zu gründen. Den Vorstand der Interessengemeinschaft bilden die Roßdorfer Safiye Can, Hans Kirsch und Willi Papenheim. Jetzt werden weitere Bürger gesucht, die der Interessengemeinschaft beitreten. Dafür liegen in den Roßdorfer Läden Beitrittsformulare aus. „Um Sicherheit für die Geschäftsgründung und die erfolgreiche Betreibung zu gewinnen, sollen mindestens 100 Bürger gewonnen werden“, sagt Monika Lauer, die das Projekt „Lebensmittelladen im Roßdorf“ initiiert hat. Am Mittwoch, 31. März, wird das Projekt ab 19 Uhr im Gemeinschaftshaus ausführlich vorgestellt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 33%
des Artikels.

Es fehlen 67%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wirtschaft