Anzeige

Wirtschaft

Innovationsmedaille

25.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FRICKENHAUSEN/NÜRTINGEN (red). Die Firma Knapkon in Frickenhausen und die Firma Zinco in Nürtingen haben bei der Messe Galabau in Nürnberg eine Innovationsmedaille bekommen. Mit dieser Medaille prämiert der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau neue Produkte und Verfahren für den Bau oder die Pflege landschaftsgärtnerischer Anlagen. Die Firma Knapkon von Inhaber Jochen Knappe erhielt die Auszeichnung für ein Produkt zur Bekämpfung von Rasenkrankheiten und Algenbefall ohne chemische Mittel. Durch die Anwendung der UV-Licht-Technologie biete das Produkt Alternativen und nachhaltigen Schutz vor pilzlichen Gräserkrankheiten auf Sport- und Rasenflächen, so die Jury. Der Dachbegrünungs-Spezialist Zinco bekam die Medaille für seinen Systemaufbau aus nachwachsenden Rohstoffen. Dieser stelle eine besonders ökologische Variante eines Dachbegrünungssystems dar. 97 Unternehmen hatten sich mit 133 Produkten um eine Galabau-Innovationsmedaille beworben, 19 Produkte wurden ausgezeichnet.

Wirtschaft