Anzeige

Wirtschaft

In den Ferien zum Wunschberuf

27.07.2012, Von Benjamin Drescher — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Rahmen der Aktion „Betriebsferien“ konnten sich Schüler bei Putzmeister über den Betrieb und die Ausbildung informieren

Zum 8. Mal findet im Landkreis Esslingen wieder die Aktion „Betriebsferien“ statt. Eine der ersten Firmen, die während der Sommerferien Schülern einen Einblick gewähren, war gestern die Firma Putzmeister in Aichtal. Zwölf Jugendliche informierten sich dort über die verschiedenen Tätigkeitsbereiche und die Ausbildung bei dem Betonpumpenhersteller.

Die Jugendlichen durften während des Rundgangs eine M42-Betonpumpenmaschine bedienen. dre

NÜRTINGEN. „Die Aktion ist sowohl für Unternehmen als auch für junge Leute eine tolle Möglichkeit“, sagte Jürgen Speidel, Ausbildungsleiter für die gewerblich-technischen Berufe bei Putzmeister.

Seit 2005 bieten Unternehmen aus dem Landkreis Esslingen in den Sommerferien Besichtigungen für Schüler an. Die Aktion ist ein Teil des Bündnisses Fachkräftesicherung. Unter anderem wirken der Landkreis Esslingen, die Agentur für Arbeit und die IHK-Bezirkskammer Esslingen-Nürtingen mit. Dieses Jahr nehmen 46 Unternehmen an der Kampagne teil.

Die Firma Putzmeister beteiligt sich zum ersten Mal an der Aktion. Man erhofft sich davon nicht zuletzt den einen oder anderen qualifizierten Bewerber für eine Ausbildung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Anzeige

Wirtschaft