Anzeige

Wirtschaft

Immobiliennachfrage hoch

27.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volksbank veröffentlicht Wohnungsmarktbericht

NÜRTINGEN (pm). Die Volksbank Kirchheim-Nürtingen hat einen aktuellen Wohnungsmarktbericht für die Region Kirchheim und Nürtingen veröffentlicht. Gemeinsam mit dem Institut Innovatives Bauen (iib-Institut) haben die Immobilien-Experten der Bank die aktuelle Marktsituation ausgewertet. „Die Nachfrage nach Immobilien ist ungebrochen stark“, so Friedrich Lebküchner, Leiter Immobilien und Baufinanzierung bei der Volksbank Kirchheim-Nürtingen, in einer Pressemitteilung. Mit dem Wohnungsmarktbericht 2016 wolle man Transparenz schaffen und eine Orientierungshilfe für Käufer und Verkäufer bieten.

Es ließen sich besonders in den Ballungszentren Nürtingen und Kirchheim erneut starke Preissteigerungen feststellen. In Kirchheim seien die Preise für Häuser im Bestand tendenziell um 10,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen, Häuser in Nürtingen seien im Schnitt um 6,1 Prozent teurer als im vergangenen Jahr.

Die Broschüre geht auf die Themen Hauskauf, Wohnungskauf und Wohnungsmieten ein. Im Fokus stehen die Städte Nürtingen und Kirchheim sowie ausgesuchte Kommunen in der Region. Der Wohnungsmarktbericht der Volksbank Kirchheim-Nürtingen ist online, in allen Filialen sowie in allen Volksbank-Immobiliencentern in Kirchheim, Nürtingen und Wendlingen kostenlos erhältlich.

Die digitale Version findet man unter www.vbkint.de/privatkunden/immobilien/Immobilienmarktbericht.

Wirtschaft

Holz-Her zieht in „Großen Forst“

Weinig-Gruppe investiert zehn Millionen Euro in Neubau für Tochtergesellschaft

Dir Firma Holz-Her in der Plochinger Straße plant einen Neubau im Gewerbegebiet „Großer Forst“. Dort werden die bislang in zwei getrennten Gebäuden befindlichen Bereiche…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten