Anzeige

Wirtschaft

Höherer Mindestlohn

08.11.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Für die rund 1090 Beschäftigten der grünen Branchen im Landkreis Esslingen gilt ab sofort ein neuer Lohn-Sockel. Darauf weist die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt hin. Seit November steigt demnach der spezielle Mindestlohn in der Land- und Forstwirtschaft sowie im Gartenbau auf 9,10 Euro pro Stunde, 5,8 Prozent mehr als bisher. Besonders Saisonarbeiter profitierten von dem Lohn-Plus. Für die Gewerkschaft ist die Lohnerhöhung überfällig. „Gerade wer als Aushilfe auf dem Bauernhof, in der Gärtnerei oder im Forstbetrieb arbeitet, hat jetzt deutlich mehr in der Tasche“, so der Bezirksvorsitzende Mike Paul.

Wirtschaft