Anzeige

Wirtschaft

Heller hat neue Branchen im Blick

26.06.2010, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Werkzeugmaschinenbauer verzeichnet wieder mehr Aufträge, doch der Standort Nürtingen profitiert nur zum Teil davon – Hausmesse „Werktage“ gut besucht

Der Werkzeugmaschinenbauer Heller verzeichnet wieder spürbar mehr Aufträge. Besonders in Süd- und Nordamerika, China und Indien hat man nach dem Krisenjahr 2009 wieder zulegen können, berichtet Klaus Winkler, der Vorsitzende der Geschäftsführung. Das heißt aber auch, dass am Standort Nürtingen von diesem gestiegenen Volumen nur ein Teil ankommt.

NÜRTINGEN. Seit dem vierten Quartal 2009 gehe es erfreulicherweise wieder aufwärts mit den Aufträgen, sagte Winkler gestern unserer Zeitung im Rahmen der Hausmesse Heller-Werktage, die von Mittwoch bis Freitag in Nürtingen stattfand. In den zurückliegenden neun Monaten übertreffe der Auftragseingang die ersten neun Monate 2009 um über 100 Prozent. Vergangenes Jahr hatte es gegenüber 2008 einen Auftragseinbruch um 56 Prozent gegeben. „Heute können wir sagen: Wenn es sich so fortsetzen würde, wären wir zum Jahresende wieder auf dem Niveau von 2006/2007“ so Winkler. Die Krise sei für die gesamte Branche tiefgreifender als jede seitherige Abschwungphase.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 18%
des Artikels.

Es fehlen 82%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wirtschaft