Anzeige

Wirtschaft

Handwerk wächst kräftig weiter

01.02.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Konjunkturumfrage der Kammer – Fachkräftemangel bremst

(pm) Im Handwerk der Region Stuttgart ist die Konjunkturkurve weiterhin deutlich nach oben gerichtet. Das hat die Umfrage der Handwerkskammer Region Stuttgart für das vierte Quartal 2017 ergeben. Ausschlaggebend für die anhaltend positive Entwicklung waren demnach der private Konsum und öffentliche Aufträge.

„Auch für das Jahr 2018 stehen die Vorzeichen für die deutsche Wirtschaft weiter auf Wachstumskurs, für das Handwerk erwarten wir ein Umsatzwachstum von drei Prozent bei leichtem Beschäftigungszuwachs“, so Thomas Hoefling, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Region Stuttgart: „Allerdings stoßen wir in einigen Bereichen des Handwerks – wie beispielsweise im Baugewerbe – an Kapazitätsgrenzen.“ Zwar planten zehn Prozent der Betriebe, mehr Personal einzustellen, diese Pläne umzusetzen dürfte vor dem Hintergrund des zunehmenden Fachkräftemangels jedoch immer schwieriger werdens, so Hoefling.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 58%
des Artikels.

Es fehlen 42%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wirtschaft