Wirtschaft

Greiner Bio-One investiert in Standort

28.07.2016, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neues Hochregallager und zusätzliche Produktionsfläche sollen Werk in Frickenhausen zukunftsfähig machen

Das Unternehmen Greiner Bio-One will wachsen. Der Spezialist für Laborartikel plant, seinen Umsatz in den kommenden Jahren auf 130 Millionen Euro zu steigern. Dazu müssen am Standort Frickenhausen jedoch für die Produktion und die Logistik zusätzliche Flächen geschaffen werden.

Das circa 30 Jahre alte Hochregallager soll einem hochleistungsfähigen Neubau mit doppelt so vielen Palettenplätzen weichen.      Foto: Holzwarth

FRICKENHAUSEN. Bereits seit anderthalb Jahren treibt das Unternehmen die Pläne für ein umfassendes Infrastrukturprojekt für den Standort Frickenhausen voran. Am Dienstagabend stellte Mersid Rizvo, beim Unternehmen zuständig für Einkauf und Logistik, zusammen mit Architekt Karl-Heinz Single dem Frickenhäuser Gemeinderat die Pläne vor.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 18%
des Artikels.

Es fehlen 82%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wirtschaft

Rüstzeug für beruflichen Erfolg

IHK Esslingen-Nürtingen ehrte die besten Absolventen der Aus- und Weiterbildungsprüfungen

„Heute gehören Sie zu den Besten – Ihnen stehen jetzt viele Türen offen“, mit diesen Worten begrüßte Dieter Proß von der IHK Esslingen-Nürtingen die erfolgreichen…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten