Wirtschaft

Gläubiger mit wenig Hoffnung

15.01.2014, Von Oliver Schmale — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Windreich-Anleger trafen sich in Esslingen – Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen ausgeweitet

Die Insolvenz des Windparkentwicklers Windreich hat für Schlagzeilen gesorgt. Am Montag sind zum ersten Mal die Anleihegläubiger im Esslinger Neckarforum zu einer Versammlung zusammengekommen. Rund 350 Anleihezeichner nahmen an der Veranstaltung teil, wie ein Sprecher des Insolvenzverwalters Holger Blümle berichtete.

WOLFSCHLUGEN/ESSLINGEN. Als der einstige Geschäftsführer Willi Balz das Foyer betrat, wunderte sich mancher der Kleinanleger. Der ein oder andere zog die Augenbrauen hoch. Aber emotional reagierte keiner der überwiegend älteren Anleger.

Im Gegenteil: Um Balz bildete sich eine kleine Menschentraube. Er selber halte Papiere im Wert von mehreren Millionen Euro, sagte er. Den genauen Betrag nannte er aber nicht. Den Zuhörern erzählte er draußen seine Sicht der Dinge. Er wies die Vorwürfe der Staatsanwaltschaft, die gegen ihn und andere wegen des Verdachts der Bilanzmanipulation und der Insolvenzverschleppung ermittelt, erneut zurück: „Wer Mitte 2013 noch gelebt hat, war 2010/2011 noch nicht tot.“

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 25%
des Artikels.

Es fehlen 75%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wirtschaft

Ein Gewerbepark in der „Bachhalde“

Der Versicherungsmakler Thomas Röhm plant einen Neubau mit über 3400 Quadratmetern Fläche für Lager und Dienstleistung

Im Gewerbegebiet „Bachhalde“ entsteht demnächst ein Büro- und Dienstleistungsgebäude. Bauherr ist Thomas Röhm, der sich das letzte…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten