Anzeige

Wirtschaft

Geisha und Hexe als Gesellenstück

11.07.2008, Von Regina Schultze — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Erstmals führen die Friseurlehrlinge ihre Kreativarbeiten öffentlich vor

Da können die Top-Model-Sendungen im Fernsehen einpacken. Was die Friseurlehrlinge der Innung Esslingen-Nürtingen-Kirchheim im letzten Teil ihrer Abschlussprüfung auf die Beine gestellt haben, sind echte Hingucker, präsentiert von normalgewichtigen Mädchen und jungen Frauen, die sich als lebendige Gesellenstücke zur Verfügung gestellt haben.

„Die Azubis machen sich sehr, sehr viel Mühe“, lobte denn auch der Gesellenprüfungsvorsitzende Peter Mitreuter: „Das ist viel zu schade, um gleich wieder abgeschminkt oder sogar abdekoriert zu werden.“ Und so wurde die Idee geboren, der Öffentlichkeit den buntesten der Prüfungsteile vorzuführen – was einmalig in Baden-Württemberg ist, wie Mitreuter sagte. Bis jetzt. Das Konzept könnte nachgeahmt werden.

Zwei harte Prüfungstage hatten die neun jungen Frauen und ein junger Mann hinter sich, in denen sie der dreiköpfigen Jury zeigen mussten, dass sie akkurate Herren- und Damenhaarschnitte drauf haben, mit Haarteilen und Föhn kunstvoll umgehen können, aber auch Haut und Haare der Kundschaft beurteilen und Gesicht, Hals und Dekolletee fachgerecht massieren können. Doch vielen macht das Prüfungsstück am meisten Spaß, denn hier kann man sich kreativ richtig austoben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Wirtschaft

Medizinsymposium zum Thema Arthrose

Unter der wissenschaftlichen Leitung von Pia Janßen, Leitende Ärztin der Abteilung Sportmedizin an der Medizinischen Universitätsklinik Tübingen, und Jürgen Fritz vom Orthopädisch-Chirurgischen Centrum (OCC) Tübingen, fand kürzlich das 7. Nürtinger interdisziplinäre Gelenksymposium der Firma…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten