Anzeige

Wirtschaft

FutureE startet noch einmal

04.11.2017, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nach zweimaliger Insolvenz hat Siegfried Limmer das Brennstoffzellen-Unternehmen noch mal neu gegründet

Die Geschichte der Firma FutureE ist noch nicht zu Ende. Siegfried Limmer, einer der drei Gründer, die 2006 als Entwickler von Brennstoffzellensystemen zur Notstromversorgung an den Start gegangen sind, hat das Unternehmen nochmals neu gegründet. Zwei Mal war das Nürtinger Start-up im vergangenen Jahr unter verschiedenen Eigentümern von Insolvenz betroffen.

Siegfried Limmer (links) mit zwei seiner Mitarbeiter, Thies Stange (Mitte) und Bastian Hartig, mit denen er in den bisherigen Räumen in Wendlingen nochmals durchstarten möchte. Foto: jh

WENDLINGEN. Rasch hatte sich das vor elf Jahren von Siegfried Limmer, Bettina Drehmann und Mark-Uwe Oßwald gegründete Unternehmen zu einem bundesweit führenden Anbieter stationärer Brennstoffzellensysteme entwickelt. Die Deutsche Telekom und E-Plus gehörten zu den Kunden, ebenso wie einige Bundesländer für deren Digitalfunknetze. Auch in China und Russland wurden Aufträge an Land gezogen. Ende 2014 wurde FutureE mit dem Innovationspreis des Landes Baden-Württemberg, dem Dr.-Rudolf-Eberle-Preis, ausgezeichnet.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 24%
des Artikels.

Es fehlen 76%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wirtschaft