Anzeige

Wirtschaft

Für Kurzarbeiter

12.06.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (pm). Die IG Metall Esslingen organisiert für Entwickler im Maschinenbau, die in Kurzarbeit sind, eine Vorlesungsreihe zu technologischen Zukunftsthemen. Im Maschinenbau-Campus diskutieren Teilnehmer zum Beispiel über Beschäftigungspotenziale, gesellschaftliche Chancen und Umweltrisiken von Zukunftskonzepten der Energieversorgung und den Wandel der Arbeitswelt. Gleichzeitig soll die Zielgruppe auf die Potenziale technischen Know-hows im Raum Esslingen aufmerksam gemacht werden. Unterstützt wird die Gewerkschaft von Forschungsinstituten, betrieblichen Referenten aus der Region und dem Forum soziale Technikgestaltung des DGB. Neben diesen technologiezentrierten Themen will die IG Metall Esslingen eine Reihe von arbeits- und sozialrechtlichen Veranstaltungen anbieten, die sich auf die Situation der Kurzarbeit beziehen. Die nächste Veranstaltung findet am Montag, 14. Juni, um 9 Uhr in den Räumen der IG Metall in der Julius-Motteler-Straße 12 in Esslingen statt. Thema: Leben mit der digitalen Aura – Szenarien für die Mediennutzung im Jahr 2020.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 49%
des Artikels.

Es fehlen 51%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wirtschaft