Wirtschaft

„Fahrverbote sind die Ultima Ratio“

15.07.2017, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gespräch mit dem Autoexperten Willi Diez über die Diskussionen um den Diesel – „2025 wird ein Drittel der Autos elektrisch sein“

Kaum ein Tag vergeht zurzeit ohne neue Negativ-Schlagzeilen zum Thema Diesel. Drohende Fahrverbote verunsichern die Autokäufer, dazu die Diskussionen über CO2-Ausstoß und Manipulationen durch die Hersteller. Wir sprachen darüber mit Willi Diez, Professor für Automobilwirtschaft an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen.

Willi Diez: „Ich wäre für die blaue Plakette gewesen.“ Foto: pm

„Diesel im Sturzflug“ war gestern eine Pressemitteilung des Verbands des Kraftfahrzeuggewerbes Baden-Württemberg überschrieben. Der Absatz von neuen Diesel-Pkws sei im Juni in Baden-Württemberg um rund 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr zurückgegangen. Wobei man dazu sagen muss, dass im Juni insgesamt rund sieben Prozent weniger Neufahrzeuge zugelassen worden waren. Doch der starke Rückgang beim Diesel vergrößert die Sorgenfalten bei den Händlern.

Herr Diez, würden Sie sich momentan ein Diesel-Auto kaufen?

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 13%
des Artikels.

Es fehlen 87%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wirtschaft