Anzeige

Wirtschaft

Fachkräftemangel wird zum Hauptrisiko

12.12.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Konjunkturbericht der IHK – Baumann warnt vor „wirtschaftspolitischer Unsicherheit“

Die Stimmung in der Wirtschaft im Landkreis Esslingen bleibt auch im Herbst 2017 ausgezeichnet. Das ist das Ergebnis der Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammer.

(red) „Seit vier Jahren lautet der Tenor der Konjunkturumfragen: Die Wirtschaft im Landkreis brummt. Das freut uns natürlich“, sagt Heinrich Baumann, Präsident der IHK-Bezirkskammer Esslingen-Nürtingen: „Aber der aktuelle politische Stillstand und die aufgeschobenen Richtungsentscheidungen sind Gift für die Wirtschaft.“

Derzeit sorgten gute Geschäfte im In- und Ausland weiter für einen Konjunkturschub. Sowohl die Bewertung der wirtschaftlichen Lage als auch die der Geschäftserwartungen der Unternehmen verblieben auf Rekordniveau. „Die gute Konjunktur schützt uns aber nicht vor den Folgen wirtschaftspolitischer Unsicherheit und gesetzlichen Verzögerungen“, warnt Baumann: „Als Unternehmen wünschen wir uns verlässliche Rahmenbedingungen, um weiterhin gute Entscheidungen treffen zu können.“

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 22%
des Artikels.

Es fehlen 78%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wirtschaft