Anzeige

Wirtschaft

Erneut Streik bei Sauter

14.02.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beschäftigte fordern Rückkehr zur Tarifbindung

Bei der Firma Sauter Feinmechanik in Metzingen wurde gestern wieder ganztägig gestreikt. Hintergrund des Arbeitskampfes: Die Beschäftigten und die IG Metall wollen erreichen, dass das Unternehmen in die Tarifbindung zurückkehrt.

METZINGEN (rik/pm). Im Sommer vergangenen Jahres hatte die Geschäftsleitung den Austritt des Unternehmens aus dem Arbeitgeberverband Südwestmetall angekündigt, seit Januar ist dies wirksam. Die IG Metall fordert seitdem die Wiederherstellung der Tarifbindung für die rund 350 Beschäftigten bei dem Spezialisten für Werkzeugträgersysteme. Bei einer Urabstimmung am 31. Januar hatten 92,7 Prozent der Gewerkschaftsmitglieder bei Sauter für einen Arbeitskampf gestimmt. Am 1. Februar hatte es einen ersten ganztägigen Warnstreik gegeben. Gestern nun standen die Streikenden wieder vor den Toren ihres Betriebs.

Die Gewerkschaft wirft der Geschäftsleitung eine Verzögerungstaktik vor. „Ganz offensichtlich will der Arbeitgeber immer noch keine ernsthaften Verhandlungen um einen Tarifvertrag führen“, so Michael Bidmon, Gewerkschaftssekretär der IG Metall Reutlingen-Tübingen, in einer Pressemitteilung: „Während wir am vergangenen Freitag zusammen am Verhandlungstisch saßen, war bereits ein Schreiben an die Privatadressen der Arbeitnehmer gerichtet worden, welches den Gesprächsstand faktisch wieder konterkarierte“, so Bidmon.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 58%
des Artikels.

Es fehlen 42%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wirtschaft

Entspannter arbeiten

Bei IST Metz setzt man auf Einrichtungen, die einem sich verändernden Arbeitsalltag Rechnung tragen

Wie sieht der Arbeitsplatz von morgen aus? Wie kann Innovation und Kreativität gefördert und zugleich dem Bedürfnis nach Entspannung Rechnung getragen…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten