Wirtschaft

Erfolg für IHK-Kritiker

06.10.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(ez) Großer Erfolg für die „IHK-Rebellen“ im Landkreis Esslingen: Alle fünf Kandidaten der sogenannten Kaktus-Gruppe wurden in die Bezirks- und in die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer gewählt. Die Gruppierung fordert grundlegende Reformen und mehr Transparenz bei den Kammern und setzt sich für eine Abschaffung der IHK-Pflichtmitgliedschaft ein. Sie war aus der Protestbewegung gegen Stuttgart 21 heraus entstanden. „Wir freuen uns sehr über diesen Erfolg. Er zeigt, dass viele Unternehmer wie wir der Ansicht sind, dass sich bei der IHK etwas ändern sollte“, sagt der Esslinger Martin Petzold. Man wolle die Arbeit in den Gremien aber nicht stören, sondern konstruktiv mitarbeiten.

Zur IHK-Wahl waren im Kreis Esslingen rund 30 000 Unternehmen aufgerufen, die Wahlbeteiligung lag bei 9,4 Prozent und damit etwas höher als 2008. Die neu gewählten Gremien treffen sich im Februar 2013 zu ihren konstituierenden Sitzungen. Dann muss auch ein neuer Bezirkskammer-Präsident gewählt werden, da Amtsinhaber Wolfgang Kiesel nicht mehr zur Wahl angetreten war.

Aus dem Landkreis Esslingen wurden folgende 17 Kandidaten in die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Region Stuttgart gewählt: Heinrich Baumann, Wolf-Rainer Bosch, Claus Garnjost, Alfred Goll, Martin Petzold, Werner Erich Entenmann, Hans Martin Gairing, Joerg Hauber, Michael Beck, Christoph Metz, Franz Josef Scholz, Rudolf Kübler, Thomas Albrecht, Jürgen Bernhardt, Bettina Dauber, Hubert Fischer, Markus Stegfellner.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 58%
des Artikels.

Es fehlen 42%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wirtschaft