Wirtschaft

Eisenbahnlädle zog nach Oberboihingen

18.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vor wenigen Tagen ist Dietmar Hierl mit seinem Modellbahnlädle von Wendlingen nach Oberboihingen in die Steigstraße 6 in der Ortsmitte umgezogen. Hier bietet er hauptsächlich Modelleisenbahnen und Zubehör von Neu- bis Gebrauchtware in allen Größen an. Auch Modellautos und Steiff-Tiere gehören zum Sortiment, ebenso wie ein Reperaturservice für Modellbahnen. „Viele Kunden schätzen die persönliche Beratung im Fachgeschäft“, so Hierl. Trotzdem sei die Konkurrenz aus dem Internet zu spüren. Dietmar Hierl machte sein Hobby zum Beruf. Als Kind mit Modelleisenbahnen aufgewachsen, entdeckte er während seines Studiums in Nürtingen seine Begeisterung für den Modellbahnbau und eröffnete später seinen eigenen Laden in Wendlingen. Nun zog das Modellbahnlädle mit gleichem Sortiment nach Oberboihingen, wo Hierl seinen Kunden mit Leidenschaft und fachkompetenter Beratung zur Seite steht. „Auch für Kinder bietet der Modelleisenbahnbau viel“, sagt Hierl: „Sie agieren selbst und können so Kreativität und Fantasie ausleben und ihre Feinmotorik trainieren.“  chi

Wirtschaft

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten