Wirtschaft

Ein Pfandhaus für Autos

18.06.2010, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Autohaus Deininger eröffnet einen neuen Geschäftszweig

Das Autohaus Deininger ist seit Kurzem auch ein Pfandhaus. Beliehen werden dort allerdings nicht Uhren oder Schmuck, sondern Autos. „Der Bedarf ist bei der derzeitigen Konjunkturlage da“, sagt Inhaber Gerhard Deininger. Zahlreiche Anfragen seit dem Start vor drei Wochen belegten dies.

NÜRTINGEN. Deininger betritt damit im Nürtinger Raum Neuland: „Wir sind das einzige Auto-Pfandhaus im Landkreis Esslingen.“ Er sieht darin eine gute Erweiterungsmöglichkeit zum seitherigen Geschäftsbetrieb, insbesondere in einer Zeit, in der der Autoverkauf schwieriger geworden sei: „Das passt zu unserer Branche, denn wir haben das Wissen rund ums Auto“, sagt er. So zum Beispiel, wenn es um das Schätzen des Fahrzeugwerts geht.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 18%
des Artikels.

Es fehlen 82%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wirtschaft