Anzeige

Wirtschaft

Ehrung und Umbau bei Schreinerei Single

22.12.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Rahmen ihrer Weihnachtsfeier ehrte die Schreinerei Single Innenausbau in Frickenhausen ihren langjährigen Mitarbeiter Manfred Glaser. Dieser hält dem Unternehmen seit 40 Jahren die Treue. Manfred Glaser (rechts, mit Firmenchef Gerhard Single) trat 1976 in die Firma ein und absolvierte dort seine Ausbildung zum Schreiner. Das Besondere: Auch Manfred Glasers Vater Willi war bereits über 40 Jahre bei Single als Schreiner beschäftigt gewesen. Die Geschäftsführung dankte ihm für seine wertvolle Arbeit, überreichte ihm ein Geschenk und die Ehrenurkunde der Handwerkskammer Stuttgart. Das war aber nicht der einzige Anlass, der gefeiert wurde: Die Erweiterung des Büros mit einer Ausstellungsfläche wurde abgeschlossen. Künftig könnten die Kunden in einem modernem Ambiente auf rund 80 Quadratmetern beraten werden, teilt das Unternehmen mit. Sanitäre Anlagen und eine Teeküche runden den Büroanbau ab. Anstoßen konnten die 25 Mitarbeiter, darunter vier Azubis, auch auf das 95-jährige Bestehen der Schreinerei. Seit 1921 existiert die Firma, nun in der dritten Generation. pm

Wirtschaft