Anzeige

Wirtschaft

Die Menschen für E-Mobilität begeistern

07.01.2012, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die beiden Nürtinger Reinhard Stück und Monika Lauer leiten die neu gegründete Landesvertretung des Bundesverbands E-Mobilität

In der Elektromobilität liegt die Zukunft, davon ist Reinhard Stück überzeugt. Der Nürtinger Unternehmensberater leitet zusammen mit Monika Lauer, der ehemaligen Wirtschaftsförderin in Nürtingen, seit Kurzem die Landesvertretung Baden-Württemberg des Bundesverbands E-Mobilität. Ihr Ziel: Das Thema den Menschen näherbringen.

NÜRTINGEN. Die E-Mobilität in die Fläche zu tragen, hat man sich bei dem 2009 gegründeten Bundesverband auf die Fahnen geschrieben. Nach Landesvertretungen in Bayern, Nordrhein-Westfalen, Hessen und in Mitteldeutschland gibt es seit wenigen Wochen auch im Ländle eine Vertretung. „Wir sind kein Verband der Autoindustrie, sondern ein Mobilitätsverband“, betont Reinhard Stück, der die Landesvertretung zusammen mit Monika Lauer ehrenamtlich leitet. Der Bundesverband hat inzwischen rund 200 Mitglieder, mit steigender Tendenz.

Einrichtung eines E-Mobilitätszentrums geplant

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 18%
des Artikels.

Es fehlen 82%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wirtschaft