Wirtschaft

Die Lücke am Lehrstellenmarkt schließen

30.05.2006, Von Kathrin Hövekamp — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tag des Ausbildungsplatzes: Arbeitsagentur warb in Betrieben um zusätzliche Stellen

NÜRTINGEN. Für viele Jugendlichen im Raum Nürtingen ist es auch dieses Jahrwieder nicht einfach, eine Lehrstelle zu finden. Die Lücke zwischen dem Angebot an Ausbildungsplätzen und Bewerbern ist bei der Agentur für Arbeit gegenüber dem Vorjahr größer geworden. Am gestrigen bundesweiten Tag des Ausbildungsplatzes versuchten deshalb die Berufsberater und Agentur-Mitarbeiter gezielt, bei den Betrieben zusätzliche Lehrstellen zu werben.

Ziel des Tags des Ausbildungsplatzes, der mittlerweile zum elften Mal stattfand, sei es, den großen Unterschied zwischen dem Angebot an freien Lehrstellen und den Bewerbern ins Bewusstsein zu rücken, so Volker Seitz, Teamleiter bei der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Göppingen: Ende April standen knapp 1100 Bewerbern nur 490 gemeldete Ausbildungsplätze gegenüber. Im Vergleich zum Vorjahr sind das 13 Prozent mehr Bewerber und 14 Prozent weniger gemeldete Stellen. Zudem solle an dem Tag auch der Kontakt zwischen der Arbeitsagentur und den Betrieben gestärkt werden, berichtete Seitz gestern bei einem Pressegespräch bei der Nürtinger Firma Ott. Sie gehört mit 21 Ausbildungsplätzen bei 150 Mitarbeitern zu den überdurchschnittlich ausbildenden Betrieben in Nürtingen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 30%
des Artikels.

Es fehlen 70%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wirtschaft

Chefwechsel bei Putzmeister

Martin Knötgen wird kommissarischer Nachfolger von Gerald Karch als Vorsitzender der Geschäftsführung

Beim Betonpumpenhersteller Putzmeister gibt es einen Wechsel an der Spitze: Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, wird der Vertrag mit dem…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten