Wirtschaft

Der Konjunkturmotor brummt

04.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Umfrage der IHK: Fast alle Betriebe sind mit ihrer Geschäftslage zufrieden

Die aktuelle Geschäftslage der Unternehmen im Landkreis Esslingen hat sich im Herbst wieder verbessert, nachdem die Bewertungen im Frühsommer etwas vorsichtiger ausgefallen waren. Bei der neuen IHK-Konjunkturumfrage gaben 95 Prozent der Betriebe aus Industrie, Handel und Dienstleistung ein gutes oder zufriedenstellendes Votum über ihre aktuelle Geschäftslage ab.

(pm) In der Industrie laufen die Geschäfte demnach auf Hochtouren. 44 Prozent der Industriebetriebe beurteilen laut IHK ihre aktuelle Geschäftslage als gut, über die Hälfte ist zufrieden und nur fünf Prozent klagen über die aktuelle Situation. Damit habe sich der Lageindikator im Vergleich zum Frühsommer 2015 um sechs Prozentpunkte verbessert. „Dafür zeichnen vor allem bemerkenswerte Umsatzsteigerungen im Vergleich zum Vorjahresquartal verantwortlich“, so die IHK. Sowohl Aufträge aus dem Inland als auch aus dem Ausland hätten den Umsatz deutlich wachsen lassen. Allerdings hätten die Umsatzsteigerungen nicht in gleichem Umfang in Ertragssteigerungen umgemünzt werden können.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 22%
des Artikels.

Es fehlen 78%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wirtschaft

Schon jetzt Gedanken machen

Mit Großprojekten des Kreises auf die Bauausstellung IBA – Wirtschaftsförderer drückt aufs Tempo

Bis zur Internationalen Bauausstellung (IBA) in Stadt und Region Stuttgart sind es noch zehn Jahre. Markus Grupp, Wirtschaftsförderer des Landkreises…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten