Anzeige

Wirtschaft

Der Erholungspfad ist noch steinig

12.06.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Konjunkturumfrage der IHK im Landkreis Esslingen – In der Industrie hat sich die Lage merklich gebessert

Die seit Ende des vergangenen Jahres spürbare Erholung der lokalen Wirtschaft setzt sich auch im Frühsommer fort. Zu diesem Ergebnis kommt die IHK Esslingen-Nürtingen nach Auswertung ihrer aktuellen Konjunkturumfrage.

(pm) Über alle Branchen hinweg melden demnach die von der IHK befragten Betriebe des Landkreises Esslingen eine Verbesserung der aktuellen Geschäftslage. Allerdings ist der Bezugspunkt niedrig – viele Unternehmen hatten dramatische Einbußen zu verkraften. Obwohl sich die Lageeinschätzung nun zum dritten Mal in Folge verbessert habe, entsprächen sowohl das Umsatz- als auch das Ertragsniveau noch nicht dem Niveau vor der Krise. Befragt wurden 439 Unternehmen, 45 Prozent beteiligten sich an der Umfrage.

In einigen Bereichen der Wirtschaft bleibe die Lage weiter angespannt. Schwierig sei es oft auch, die Wertschöpfungsketten wieder in Gang zu bekommen. Viele Lager seien leer, viele Teile hätten lange Lieferzeiten. Trotz des steinigen Weges blickten die Unternehmen optimistisch in die Zukunft. Angetrieben werde dieser Optimismus durch eine weiter wachsende Auslandsnachfrage, flankiert von einer langsam steigenden Binnennachfrage.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 21%
des Artikels.

Es fehlen 79%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wirtschaft