Anzeige

Wirtschaft

Blick in die Arbeitswelt von morgen

07.10.2017, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim Unternehmerforum der Kreissparkasse ging es um den „Erfolgsfaktor Mensch“ – Gründerpreise vergeben

Wie sieht die Arbeitswelt von morgen aus? Und was bedeutet das für Personalgewinnung und -führung in Unternehmen? Diese Fragen hatte die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen als Motto über ihr neuntes Unternehmerforum gestellt. Bei der Veranstaltung am Donnerstag in der Stadthalle K3N wurden außerdem die Gewinner des regionalen Gründerpreises ausgezeichnet.

Frank Wößner, Josephine Hofmann und Wilfried Porth diskutierten mit Moderatorin Dunja Hayali (von links). Fotos: Jüptner

NÜRTINGEN. Moderiert von Dunja Hayali vom ZDF diskutierten Dr. Josephine Hofmann vom Fraunhofer-Institut Stuttgart, Wilfried Porth, im Daimler-Vorstand verantwortlich für das Ressort Personal, und Pfarrer Frank Wößner, Vorstandsvorsitzender der Samariterstiftung Nürtingen, über Veränderungen in der Arbeitswelt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Anzeige

Wirtschaft