Wirtschaft

Bezahlbares Wohnen

15.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

GEISLINGEN (pm). Das Thema „Bezahlbares Wohnen“ steht im Mittelpunkt des Immobilienkongresses am Dienstag, 20. Oktober, in Geislingen. Veranstalter sind der „Campus of Real Estate“ an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) und das Institut für Kooperationswesen (IfK). Was genau mit „bezahlbarem Wohnen“ gemeint ist, wie staatliche Wohnungspolitik am besten zu erschwinglichem Wohnraum beitragen kann und welche Rolle privatwirtschaftliche Akteure wie Genossenschaften hier spielen, diese Fragen sollen beim Immobilienkongress geklärt werden. Zu den Referenten gehören Professor Dr. Ramón Sotelo von der Bauhaus-Universität Weimar, Dr. Iris Beuerle vom Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen, Egon Bertenbreiter von der Arbeitsgemeinschaft Genossenschaften im VBW, Michael Wettemann von der Frankfurter Wohnungs-Genossenschaft und Klaus-Dieter Kadner von der Baugenossenschaft Feuerbach-Weilimdorf. Die Tagung findet in der Jahnhalle in Geislingen von 9 bis 13.30 Uhr statt. Anmeldung per E-Mail an tanja.laban@hfwu.de. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.hfwu.de/immob.

Wirtschaft

Manufaktur für Chutneys in Wendlingen

Sabine Wilhelm (rechts) und Marion Gaspar stellen in der Johannesstraße 11 in Wendlingen Chutneys her. Auf die Idee kamen die beiden vergangenen Herbst, als sie auf der Streuobstwiese von Sabine Wilhelm Mirabellen ernteten. „Wir hatten so viele Mirabellen. Diese nur zu konservieren ist…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten