Anzeige

Wirtschaft

Betriebe stellen verstärkt Personal ein

01.04.2015, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Arbeitslosigkeit im Raum Nürtingen ist im März weiter zurückgegangen

Die Lage auf dem Arbeitsmarkt hat sich im März weiter verbessert. Im Nürtinger Raum sank die Zahl der Arbeitslosen gegenüber dem Vormonat um 60 auf 1856 Personen. Die Firmen suchten viel Personal, berichtet Klaus-Peter Scheerer, der Leiter der Nürtinger Arbeitsagentur.

NÜRTINGEN. Die Arbeitsmarktzahlen im März geben Scheerer Anlass zur Freude: Mit einem Rückgang um 5,5 Prozent ist die Arbeitslosigkeit bei keiner anderen Dienststelle in den Landkreisen Esslingen und Göppingen gegenüber dem Vorjahr stärker gesunken als in Nürtingen. Die aktuelle Arbeitslosenquote liegt bei 3,1 Prozent. „Wir sind gut unterwegs, was die Entwicklung des Arbeitsmarkts anbelangt“, so Scheerer. Vorsichtig wagt er die Prognose, dass die Quote noch vor dem Sommer eine zwei vor dem Komma bekommen werde.

Der Agenturleiter stützt sich dabei auf den Eingang an gemeldeten Arbeitsstellen: Seit Jahresbeginn gingen bei der Nürtinger Agentur 1006 Arbeitsplätze zur Besetzung ein. Vergangenes Jahr war es zum gleichen Zeitpunkt ein Drittel weniger, berichtet Scheerer: „Das zeigt, die Unternehmen sind dabei, Personal aufzubauen.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Anzeige

Wirtschaft