Wirtschaft

Betreuungsangebote

28.11.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (pm). Viele Mütter, die wieder arbeiten wollen, nutzten Kinderbetreuungsangebote üblicherweise an den Vormittagen, so die Agentur für Arbeit in einer Pressemitteilung. Sie schränkten sich damit bei ihrer Jobsuche auf „klassische“ Teilzeitstellen ein. In diesem engen Arbeitszeitrahmen könnten die Betriebe jedoch nur begrenzt Stellen anbieten. In der Nutzung von Betreuungsmöglichkeiten über die Mittagszeit und an den Nachmittagen liege deshalb der Schlüssel für die Erhöhung der Chancen bei der Stellensuche.

Die Agentur lädt ein zu einer Informationsveranstaltung am Dienstag, 3. Dezember, von 9 bis 11 Uhr im Jobcenter Landkreis Esslingen, Uhlandstraße 1. Expertinnen des Landratsamtes Esslingen und des Tageselternvereins Esslingen informieren darüber, wie die die Betreuungssituation im Landkreis derzeit ist, welche Möglichkeiten der Betreuung und welche Möglichkeiten zur Finanzierung von Kinderbetreuungskosten es gibt. Außerdem geht es um die Voraussetzungen für die Tätigkeit als Tagesmutter. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldung unter BCA.Goeppingen@arbeitsagentur.de oder telefonisch bei Simone Österreich unter (0 71 61) 97 70-3 32, oder auch bei Silke Renninger-Metz vom Mehrgenerationen- und Bürgerhaus Pliensauvorstadt, Telefon (07 11) 3 70 92 81, E-Mail info@buergerhaus-pliensauvorstadt.de

Wirtschaft

Chefwechsel bei Putzmeister

Martin Knötgen wird kommissarischer Nachfolger von Gerald Karch als Vorsitzender der Geschäftsführung

Beim Betonpumpenhersteller Putzmeister gibt es einen Wechsel an der Spitze: Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, wird der Vertrag mit dem…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten