Wirtschaft

Berufsstart im Hotel am Schlossberg

13.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Best-Western-Hotel am Schlossberg in Nürtingen hat vier neue Auszubildende. Die Neuankömmlinge wurden mit einem anderthalbtägigen Begrüßungsprogramm willkommen geheißen. Da es immer schwieriger wird, junge Menschen für die Berufe in Gastronomie und Hotellerie zu begeistern, hat sich das Abteilungsleiter-Team gemeinsam mit Hoteldirektor Jens Gogarn Gedanken gemacht, wie die Ausbildungszeit motivierend begleitet werden kann. Nach einer Vorstellungsrunde mit den Abteilungsleitern und der Azubisprecherin durften die Auszubildenden sagen, was sie von ihrer Ausbildung erwarten. Danach ging es auf Tour durch alle Abteilungen. Die Hotel-Tour war mit einem Gewinnspiel verbunden, das Fragen zum Hotel und den Abteilungen beinhaltete. Als Gewinn lockte ein Wochenende im Best-Western-Hotel München-Airport inklusive Thermen-Eintritt. Am Abend wurde mit den Abteilungsleitern und den neuen Mitarbeitern gegrillt. Der Hoteldirektor legte selbst auf. Die Azubis konnten die erste Nacht im Hotel übernachten. Nach dem Frühstück ging es am Morgen zur Schnitzeljagd durch Nürtingen. Ergänzt wurden die Einführungstage durch einen Ersthelfer-Kurs vom Malteser Hilfsdienst. Das Bild zeigt die neuen Azubis mit Verkaufsleiterin Beate Geyer und Hoteldirektor Jens Gogarn (von links). pm

Wirtschaft