Anzeige

Wirtschaft

Berufsbegleitend zum Master

25.08.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Automotive-Studienprogramm an HfWU: Anmeldung bis 31. August

NÜRTINGEN/GEISLINGEN (pm). Noch bis zum 31. August nimmt die Weiterbildungsakademie der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) Bewerbungen für das berufsbegleitende Studienprogramm zum Automotive-Master entgegen. Das Programm startet am 29. September.

Rund 800 Bewerbungen sind laut Hochschule für die branchenspezifischen Studiengänge der Automobilwirtschaft für das Wintersemester eingegangen. „Nicht zuletzt wegen der nachhaltig hohen Nachfrage wird mittlerweile auch ein berufsbegleitendes ‚Executive‘- Master-Programm angeboten“, so Studiendekan Professor Dr. Stefan Reindl. Das Studienangebot, das in die zweite Runde geht, richtet sich an Absolventen mit Diplom- oder Bachelor-Abschluss, die in gehobenen Positionen der Automobilbranche tätig sein möchten, ihre berufliche Tätigkeit aber nicht für ein Studium unterbrechen können oder wollen. Das am Institut für Automobilwirtschaft (IFA) entwickelte Studienkonzept umfasst drei Semester mit jeweils vier Präsenzphasen am Hochschulstandort in Geislingen. Die Studierenden müssen insgesamt 24 Tage in das Präsenzstudium investieren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 70% des Artikels.

Es fehlen 30%



Anzeige

Wirtschaft