Wirtschaft

Bäckerhaus Veit: Auf 395 Arbeitsjahre geblickt

23.12.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Auf insgesamt 395 Jahre Betriebszugehörigkeit bringen es die 21 Mitarbeiter des Bäckerhauses Veit in Bempflingen, die kürzlich im Restaurant Krone geehrt wurden. Mit dabei waren von der Familie Veit Adelheid Veit, Cornelia Veit und Angelika Immendörfer. Die Geschäftsleitung und die Leitungsebene der Verwaltung, des Verkaufs und der Produktion vertraten Johannes Klümpers, Manfred Heiner und Matthias Stiegler. Geschäftsführer Johannes Klümpers betonte in seiner Dankesrede, wie wichtig langjährige Mitarbeiter für die Kontinuität eines Unternehmens sind. Die Jubilare hätten maßgeblich an der Unternehmensentwicklung mitgewirkt und den Erfolg der letzten Jahre und Jahrzehnte mit geprägt. Seniorchefin Adelheid Veit sprach in sehr persönlichen Worten ihre Dankbarkeit an die Mitarbeiter aus, die sich schon so viele Jahre für das Bäckerhaus und die Familie Veit einsetzten, allen voran Agathe Kuhn, die seit 40 Jahren als Konditorin bei Veit arbeitet. Das Bild zeigt von links Cornelia Veit, Rudolf Neuherz, Angelika Immendörfer, Silke Schmid, Karin Kögler, Brigitte Raiser, Sabine Haas, Eleonore Uhlig, Pia Nadin Mössinger-Baum, Adelheid Veit, Andreas Lerm, Anita Samuel, Gabriele Wirth, Manfred Heiner, Doris Dorn, Agathe Kuhn, Werner Pügner, Matthias Stiegler, Johannes Klümpers, Sven Kruck, Oliver Lahde, Bärbel Meizler, Croce Conigliaro, Carsten Waimer. pm

Wirtschaft