Wirtschaft

Autohaus Russ begrüßt Lehrlinge

12.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim Autohaus Russ begannen dieser Tage sechs junge Leute eine Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker und zum Automobilkaufmann. Drei davon absolvieren ihre Ausbildung in Dettingen und drei in der Filiale in Nürtingen. Das Familienunternehmen setzt seit 80 Jahren auf die Ausbildung von jungen Nachwuchskräften im eigenen Haus. Insgesamt bildete das Unternehmen während dieser Zeit 775 Auszubildende aus. Das Bild zeigt die neuen Auszubildenden mit Serviceleiter Michael Krech (Sechster von links), danach Geschäftsführer Stefan Russ, technischer Ausbildungsleiter Thomas Richter, stellvertretender. Serviceleiter Uwe Brandt und kaufmännischer Ausbildungsleiter Otto Harfmann. pm

Wirtschaft