Wirtschaft

Aufträge in Rekordhöhe

16.06.2012, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Heller Maschinenfabrik verzeichnet glänzendes Geschäftsjahr – Nürtinger Werk wird erweitert

Der Werkzeugmaschinenhersteller Heller kann auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2011 zurückblicken. Der Auftragseingang erreichte mit 610 Millionen Euro einen Rekordwert und lag 20 Prozent über dem Auftragseingang von vor der Wirtschaftskrise 2008. Auch dieses Jahr läuft bislang sehr gut.

Das Heller-Werk 2 in der Max-Eyth-Straße wurde um 2400 Quadratmeter Montagefläche vergrößert. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Das Unternehmen profitierte davon, dass einerseits die Fahrzeugindustrie sehr viel investierte, und zum anderen auch der allgemeine Maschinenbau die Kurve bekommen und wieder Mut zum investieren bekommen habe, berichtet Klaus Winkler, der Vorsitzende der Geschäftsführung, im Gespräch mit unserer Zeitung. Mithin also die beiden Hauptabnehmergruppen. Der Vorjahreswert des Auftragseingangs hatte 392 Millionen Euro betragen, er wurde um 56 Prozent übertroffen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 14%
des Artikels.

Es fehlen 86%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wirtschaft