Wirtschaft

Auch Bauern fordern Nachbesserungen

23.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mindestlohn: MdB Hennrich (CDU) traf sich mit Landwirten zum Gespräch

(pm) Der gesetzliche Mindestlohn und seine Auswirkungen beschäftigen die Bauern der Region. Auch wenn die gesetzliche Regelung wegen des allgemein verbindlichen Tarifvertrags in der Landwirtschaft in vollem Umfang erst ab 2018 gilt, beklagen die Bauern Belastungen, insbesondere durch die Dokumentationspflichten für geringfügig Beschäftigte und mitarbeitende Familienangehörige. Das berichtet der Nürtinger Bundestagsabgeordnete Michael Hennrich (CDU) in einer Pressemitteilung. Hennrich hatte sich mit rund 70 Bauern aus dem Wahlkreis zum Gespräch getroffen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 28%
des Artikels.

Es fehlen 72%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wirtschaft