Anzeige

Wirtschaft

Arbeitslosigkeit sinkt auf 3,5 Prozent

02.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Deutlich weniger Leute meldeten sich arbeitslos – Fachkräftemangel bei Metall und Elektro hält an

NÜRTINGEN. Die Zahl der Arbeitslosen im Raum Nürtingen ist im Juni erneut zurückgegangen. Am Monatsende waren 2018 Menschen arbeitslos gemeldet, 154 weniger als im Mai. Die Arbeitslosenquote sank von 3,7 auf 3,5 Prozent. Erfreulich war für Harald Oßwald, den Leiter der Nürtinger Agentur für Arbeit, auch, dass die Betriebe mit 282 Stellen wieder mehr Arbeitskräfte nachfragten.

Dies und die Tatsache, dass sich im Juni deutlich weniger Menschen arbeitslos gemeldet haben als in den Vormonaten, führten zu dem Rückgang. Um 120 sank die Zahl der Arbeitslosmeldungen gegenüber Mai. „Wir konnten Arbeitslosigkeit abbauen, und dies vor allem bei Beziehern von Arbeitslosengeld I“, berichtet Oßwald.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Anzeige

Wirtschaft