Anzeige

Wirtschaft

Arbeitslosenquote sinkt im Juni erneut

30.06.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Bereich der Geschäftsstelle Nürtingen waren 1789 Menschen arbeitslos

GÖPPINGEN/NÜRTINGEN (pm). Die Arbeitslosigkeit im Bezirk der Agentur für Arbeit Göppingen mit den beiden Landkreisen Göppingen und Esslingen ist im Juni deutlich zurückgegangen: im vergangenen Monat waren 13 680 Menschen ohne Arbeit. Dies bedeutet einen Rückgang im Vergleich zum Mai um 389 Personen oder 2,8 Prozent. Auch in diesem Monat verbessert sich die Arbeitslosenquote, die – bezogen auf alle zivilen Erwerbspersonen – nun bei 3,1 Prozent liegt; im Mai lag sie noch bei 3,2 Prozent.

Auch im Vergleich zum Juni 2017 ist der Rückgang bemerkenswert, damals waren 1468 Menschen oder 9,7 Prozent mehr arbeitslos gemeldet, die Arbeitslosenquote lag noch bei 3,5 Prozent. „Das ist ein sehr gute Entwicklung“, freut sich Thekla Schlör, die Vorsitzende der Agentur für Arbeit in Göppingen. „Die anhaltend gute Konjunktur und die stabile Wirtschaftslage zeigen sich in der anhaltend hohen Nachfrage nach Arbeitskräften. Das ist die Basis für wachsende Beschäftigung und sinkende Arbeitslosigkeit. Auswirkungen von internationalen wirtschaftlichen und politischen Spannungen sind am Arbeitsmarkt der Region aktuell nicht spürbar“.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 22%
des Artikels.

Es fehlen 78%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wirtschaft

Entspannter arbeiten

Bei IST Metz setzt man auf Einrichtungen, die einem sich verändernden Arbeitsalltag Rechnung tragen

Wie sieht der Arbeitsplatz von morgen aus? Wie kann Innovation und Kreativität gefördert und zugleich dem Bedürfnis nach Entspannung Rechnung getragen…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten