Wirtschaft

„Am Anfang war hier nichts als Wiese“

13.06.2015, Von Lisa Martin — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Neckartenzlinger Gärtnerei Manz feiert ihr 50-jähriges Bestehen

Als Elfriede und Fritz Manz vor mehr als 50 Jahren ihr Blumengeschäft im Ortskern von Neckartenzlingen eröffneten, beschäftigten sie lediglich eine Floristin. Heute hat die Gärtnerei Manz 15 Mitarbeiter und wird bereits in der zweiten Generation von Peter Manz geführt.

Ein Leben lang von Blumen umgeben: Elfriede und Fritz Manz Foto: lim

NECKARTENZLINGEN. Heute umfasst die Gärtnerei Manz rund 5000 Quadratmeter Gewächshausfläche. Vor 50 Jahren noch kaum vorstellbar: „Am Anfang war hier nichts als Wiese“, sagt Fritz Manz. Er und seine Frau Elfriede können sich noch gut an die Anfänge ihrer Gärtnerei erinnern: „Wir hatten kein Wasser und die Zufahrt bestand aus einem Feldweg, außerdem floss erst nach einem Jahr Strom.“

Den ersten Brunnen selbst gegraben

Bevor das Ehepaar 1965 an den Standort In der Ramshalde 1 zog, betrieben sie im Ortskern von Neckartenzlingen ein Blumengeschäft. Erst vor acht Jahren wurde dieses aus logistischen Gründen geschlossen. Die Vergrößerung der Gärtnerei  1965 war wichtig für den Betrieb, um selbst Pflanzen kultivieren zu können. Den ersten Brunnen zur Bewässerung habe ihr Vater damals noch selbst gegraben, berichtet seine Tochter Iris Pfizenmayer.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 45%
des Artikels.

Es fehlen 55%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wirtschaft

Manufaktur für Chutneys in Wendlingen

Sabine Wilhelm (rechts) und Marion Gaspar stellen in der Johannesstraße 11 in Wendlingen Chutneys her. Auf die Idee kamen die beiden vergangenen Herbst, als sie auf der Streuobstwiese von Sabine Wilhelm Mirabellen ernteten. „Wir hatten so viele Mirabellen. Diese nur zu konservieren ist…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten