Anzeige

Wirtschaft

Abgabefrist später

20.08.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Die Fristen zur Abgabe der Steuererklärung werden ab 2018 um zwei Monate verlängert, darauf weist der Leiter der örtlichen Beratungsstelle im Lohnsteuerberatungsverbund in Zizishausen, Jürgen Lindenschmid, hin. Wer die Steuererklärung selbst erstellt, hat demnach künftig Zeit bis zum 31. Juli des Folgejahres. Wenn die Steuererklärung von einem Lohnsteuerhilfeverein oder einem Steuerberater erstellt wird, verlängere sich die Frist auf den 28. Februar des übernächsten Jahres. In diesem Fall sei das Finanzamt jedoch berechtigt, die Steuererklärung vorab anzufordern. Diese Steuererklärung müsse dann innerhalb von vier Monaten beim Finanzamt eingereicht werden.

Wirtschaft