Anzeige

Wirtschaft

06.12.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rolf-Michael Müller aus Nürtingen ist mit der Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet worden. Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut würdigte bei einer Festveranstaltung im Neuen Schloss in Stuttgart Müllers Wirken als langjähriger Finanzvorstand bei Ceramtec in Plochingen sowie sein Wirken im Bundesverband Keramische Industrie, wo Müller (Bild) von 2009 bis 2016 als Vorstand aktiv war. Im Verband habe Müller sich „in beeindruckender Weise eingebracht und entscheidende Anregungen und Impulse gegeben“, so Hoffmeister-Kraut. Seit 2009 ist Müller auch im Vorstand des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln. Seit 2013 ist er im wissenschaftlichen Beirat der Hochschule Reutlingen und aktuell als dessen Vorsitzender tätig. Bereits seit 1998 engagiert er sich im Kuratorium der Sparkasse Esslingen.

Wirtschaft