Wirtschaft

23.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Oliver Kolb, stellvertretendes Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen, wird Vorstandsmitglied der Sparkasse Vorderpfalz. Der 41-Jährige verantwortet momentan bei der KSK Esslingen-Nürtingen als Bereichsleiter das Privat- und Individualkundengeschäft im Marktbereich Esslingen. Die Sparkasse Vorderpfalz ist mit einer Bilanzsumme von 5,4 Milliarden Euro und über 1000 Mitarbeitern die größte Sparkasse in Rheinland-Pfalz. Kolb hatte seine berufliche Karriere 1996 bei der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen begonnen. Er wird seine neue Stelle als Vorstand Privatkunden in Ludwigshafen spätestens am 1. Januar 2018 antreten.

Wirtschaft

Ein Gewerbepark in der „Bachhalde“

Der Versicherungsmakler Thomas Röhm plant einen Neubau mit über 3400 Quadratmetern Fläche für Lager und Dienstleistung

Im Gewerbegebiet „Bachhalde“ entsteht demnächst ein Büro- und Dienstleistungsgebäude. Bauherr ist Thomas Röhm, der sich das letzte…

Weiterlesen

Mehr Wirtschaft Alle Wirtschaftsnachrichten