Anzeige

Wirtschaft

21.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Gartenbaubetrieb von Albrecht Bühler Baum und Garten ist im Rahmen eines Tags der offenen Tür anlässlich des 20-jährigen Bestehens vom Bildungsträger BBQ Berufliche Bildung als „familienbewusstes Unternehmen“ ausgezeichnet worden. BBQ ist ein Tochterunternehmen des Bildungswerks der Baden-Württembergischen Wirtschaft. Mit der Auszeichnung würdige man Bühlers Bemühungen um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, so Karin Nagel vom BBQ. Für den Firmenchef eine Selbstverständlichkeit, wie er selbst sagt: „Wer gute Mitarbeiter haben möchte, der sollte dafür sorgen, dass sie sich wohlfühlen. Job-Design bedeutet, dass der Job dem Menschen angepasst wird und nicht anders herum“. Dazu gehöre zum Beispiel, dass sich ein Paar mit Kind anderthalb Stellen teilen könne.

Bei der Veranstaltung referierte der Wirtschaftsjournalist und Mitbegründer des Magazins brand eins, Wolf Lotter. Er lobte Bühler für seine Fähigkeit, Menschen Spielraum zu geben: „Vertrauen heißt, Zutrauen in das zu haben, was den Menschen ausmacht: Seine Unverwechselbarkeit und seine Selbständigkeit – und seinen guten Willen, seine Talente und Fähigkeiten gerne zu entwickeln und damit immer auch allen anderen zu nutzen. In dieser Definition finde ich Albrecht Bühler wieder“, so Lotter. Grußworte bei dem tag der offenen Tür sprachen Nürtingens Oberbürgermeister Otmar Heirich, IHK-Chefin Hilde Cost und Karlheinz Beck von der Agentur für Arbeit.

Wirtschaft