Wendlingen

Zimmermann in Kontrollgremium

29.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kirchheimer Abgeordneter überwacht Tätigkeit von Verfassungsschutz

KIRCHHEIM (pm). Der Landtag hat die Mitglieder des neuen parlamentarischen Kontrollgremiums gewählt. Der Kirchheimer CDU-Landtagsabgeordnete Karl Zimmermann ist einer von elf Abgeordneten, die in diesem Gremium künftig die Tätigkeit des Landesamtes für Verfassungsschutz überwachen. „Ich freue mich über die einstimmige Wahl und auf diese verantwortungsvolle Aufgabe“, erklärte Zimmermann nach seiner Wahl „Dem Verfassungsschutz kommt heute mehr denn je eine herausragende Aufgabe zu. Der Schutz der demokratisch-freiheitlichen Grundordnung ist mir als langjährigem Mitglied des Parlaments und des Ständigen Ausschusses ein besonderes Anliegen.“ Bereits seit 2001 ist der Abgeordnete Karl Zimmermann für seine Fraktion Beauftragter für den Verfassungsschutz.

Wendlingen