Anzeige

Wendlingen

Zauberei und Preisverleihung in Stadtbücherei

10.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zum Tag der Bibliotheken war in diesem Jahr einiges geboten in der Stadtbücherei Wendlingen: Erstens wurden Preise an die Teilnehmer des Kinder-Fotowettbewerbs „Mein Wendlingen am Neckar“ von Stadt und Stadtbücherei vergeben, zweitens war der Zauberer Doctor Marrax zu Gast und zeigte seine klassischen Künste vor ausverkauftem Haus. Dabei schaffte er es mühelos, sein Publikum in Erstaunen zu versetzen. Unter Zuhilfenahme seines Wundermittels „Marrax-o-fax“ zauberte er Seile lang und kurz, verwandelte vor den Augen der Zuschauer Löffel in Gabeln, ließ Geldmünzen erscheinen und verblüffte mit viel weiterem Hokuspokus das kleine und große Publikum. Tatkräftige Unterstützung bekam er dabei von einigen mutigen Kindern aus dem Publikum. Am Ende verriet der versierte Zauberer dann sogar noch einen Zaubertrick, damit zu Hause fleißig geübt werden kann. Im Anschluss an die Zaubervorstellung überreichten Bürgermeister Steffen Weigel und Stadtbüchereileiterin Christiane Ehmann Preise an die Teilnehmer des Fotowettbewerbs „Mein Wendlingen am Neckar“. Hier hatten Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren ihre Lieblingsplätze in der Stadt fotografiert: bei Tag, bei Nacht, am Wasser, auf dem Feld, im Wald, zu Hause und in der Stadt. Die Bilder sind nun für einige Wochen in der Stadtbücherei ausgehängt und können als Fotobuch entliehen werden. pm

Wendlingen