Wendlingen

Wohnen in der Ortsmitte stärken

23.03.2013, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat stimmte mehrheitlich der Änderung und Erweiterung des „Bebauungsplans Ortsmitte“ zu

Oberboihingens „Jahrhundertbauwerk“, zur Beseitigung der Bahnübergänge und das Sanierungsprogramm „Ortskern II“, eröffnen städtebaulich neue Wege. Eines der geplanten Projekte betrifft das Quartier zwischen Rathaus und Kelterstraße. Hier soll mit einer Neubebaung das Wohnen in der Ortsmitte gestärkt werden. Geplant sind Mehr- und Einfamilienhäuser und ein Geschäftshaus.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 10%
des Artikels.

Es fehlen 90%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Wendlingen