Wendlingen

„Wir haben uns in jeder Situation ergänzt“

08.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Ehepaar Hedwig und Ewald Scheid aus Oberboihingen feierte am Freitag seine goldene Hochzeit. Kennengelernt haben sie sich zwar bereits in der Schule, ein Paar geworden sind sie aber erst, als beide 16 Jahre alt waren. Damals sangen sie beim Gesangverein Oberboihingen: „Ich habe ihr zugezwinkert – und dann hat es sich einfach ergeben“, erzählt Ewald Scheid. Ihre Hochzeit fand standesamtlich am 4. Juni 1965 statt, kirchlich einen Tag später in der evangelischen Kirche. Im gleichen Jahr wurde auch die gemeinsame Tochter geboren, fünf Jahre später folgte ein Sohn. Heute erfreut sich das Paar an vier Enkeln. 1978 begann das Ehepaar in Oberboihingen zu bauen, wo es bis heute wohnt. Als gelernter Elektriker arbeitete Ewald Scheid 30 Jahre lang bei der Nürtinger Firma Kadia. Die Jubilarin machte eine Ausbildung zur Bankkauffrau und war 28 Jahre bei der Volksbank angestellt. „Das Geheimnis unserer Ehe sind unsere gemeinsamen Interessen“, so Ewald Scheid. Das Ehepaar teilt viele Leidenschaften wie Reisen, Musik und Tanzen. Der Jubilar ist auch als Fußballer beim TSV Oberboihingen aktiv, Hedwig Scheid ist leidenschaftliche Malerin und beschäftigt sich viel mit ihrem Garten. „Ich schätze seinen Humor“, sagt Hedwig Scheid über ihren Mann. Und dieser fügt hinzu: „Wir haben uns in jeder Situation ergänzt.“ Die Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung wünscht alles Gute zum Jubiläum. nch

Wendlingen

Die Lauter erlebbar machen

Der Bürgerverein Wendlingen stößt dafür einen weiteren Lauterbegleitweg und eine Treppe auf Seite der Ludwigstraße an

Wendlingen liegt an zwei Flüssen: am Neckar, und die Lauter fließt sogar mittendurch. Davon haben die Menschen fast gar nichts, außer…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Wendlingen Alle Nachrichten aus Wendlingen