Anzeige

Wendlingen

„Wir haben immer einen Spielraum“

01.10.2018, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Andreas Rieck, Theologe und Coach, stellt am 16. Oktober im Gemeindezentrum eine Methode vor, die zu mehr Gelassenheit führt

„Nimms’ leicht“ ist der Titel des Buches von Andreas Rieck. Ein Ratschlag, der nicht immer auf einvernehmliche Akzeptanz stößt, auch wenn er gut gemeint ist. Obwohl der Titel genau das suggeriert, gibt das Buch konkrete Hilfestellungen, wie man kleine und große Ärgernisse und Konflikte angehen kann, um mit mehr Gelassenheit dagegen anzugehen.

Mit seinem Buch „Nimm’s leicht“ ist Andreas Rieck am 11. Oktober auf der Frankfurter Buchmesse, wo er es im Rahmen eines Autorengesprächs vorstellt. Foto: Hammer

WENDLINGEN-UNTERBOIHINGEN. Der Buchautor, Theologe und Coach Andreas Rieck wird dafür am Dienstag, 16. Oktober, 19.30 Uhr, das Buch „Nimm’s leicht – in drei Schritten zu mehr Gelassenheit“ im katholischen Gemeindezentrum St. Georg, Bürgerstraße in Unterboihingen vorstellen. Der Autor will dabei in den Dialog mit dem Publikum treten und anhand von persönlichen Beispielen zeigen, wie die Methode anzuwenden ist. Die Veranstaltung findet (bei freiem Eintritt) in Kooperation mit dem Buchladen im Langhaus im Rahmen der ökumenischen Erwachsenenbildung Wendlingen statt.

Vita


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Wendlingen